Januar 21

Audio-Verstärker mit Sanyo Hybridmodul

Verstärkermodule von Sanyo werden seit Jahrzehnten (!) in hochwertigen Audioverstärkern verwendet. Die Module sind in einem breiten Leistungsspektrum preiswert erhältlich.

Sanyo lieferte die Module der STK-0xx Serie im gleichen Pinout. Damit lässt sich eine Platine für Ausgangsleistungen von 15W bis 70W mit unterschiedlicher Bestückung verwenden.

STK086G auf Platine

Das Foto zeigt meinen Versuchsaufbau mit dem STK086G. Die Platine richtet sich nach dem Schaltplan von Sanyo.

Schaltplan des Verstärkermoduls

Die Bestückung der Leiterplatte folgt den üblichen Regeln… zuerst die flachen Bauteile, dann die Hohen. Für die großen Widerstände R3, R6, R7 sind ein paar Millimeter Abstand zur Platine empfehlenswert.

Je nach gewähltem Verstärker-Modul variiert die Bestückung. Die folgendenden Tabellen listen die benötigten Bauteile auf.

AnzahlBezeichnerKommentar
1C11µF
1C24,7µF
1C3470pF
1C42pF
1C5180pF
1C647nF
1C747µF, 16V
2C8, C13220µF
2C10, C1210µF
1IC1STK0xx
1R11kΩ
2R2, R456kΩ
1R34,7Ω, 1W
1R52,7kΩ, für die G-Versionen: 1,2kΩ
2R6, R7100Ω, 1W

Die Spannungsfestigkeit der Kondensatoren muß zur Betriebsspannung des Moduls passen.

ModulSpannungsfestigkeit
von C1 – C13
Ausgangs-
leistung
Klirr-
faktor
Betriebs-
spannung
STK07535V15W0,3%±20V
STK075G35V15W0,05%±20V
STK07735V20W0,3%±22V
STK077G35V20W0,05%±22V
STK07835V24W0,2%±25V
STK078G35V24W0,05%±25V
STK08050V30W0,2%±27V
STK080G50V30W0,05%±27V
STK08250V35W0,2%±30V
STK082G50V35W0,05%±30V
STK08350V40W0,2%±32V
STK083G50V40W0,05%±32V
STK08450V50W0,2%±35V
STK084G50V50W0,05%±35V
STK08563V60W0,2%±38V
STK085G63V60W0,05%±38V
STK08663V70W0,2%±42V
STK086G63V70W0,05%±42V

Mit einer Lastimpedanz von 8Ω und einer Bandbreite von 10Hz bis 100kHz werden obige Leistungsdaten erreicht.

Die Datenblätter des Herstellers liefern weitere Daten. Die üblichen Suchmaschinen helfen weiter …

Weiterhin werden benötigt: ausreichend große Kühlkörper und ein geeignetes Netzteil.

Die kompakten Module lassen sich leicht in Aktivboxen, Surround-Anlagen oder Verstärker-Selbstbau-Projekte integrieren.

Mit dem Datensatz aus diesem Archiv können die Platinen bei einem Auftragsfertiger bestellt werden.

Hybrid-Amp.zip, das Archiv zum Projekt

Schlagwörter: , ,
Copyright © 2014. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Januar 2019 von Kemoauc in Kategorie "Audio", "Multimedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.